Damit die Trockenheit 2018 nicht zur Dürre in der Kasse wird

Die Auswirkungen der Trockenheit 2019 sind noch nicht ausgestanden. Auf vielen Viehwirtschaftsbetrieben macht sich der Futtermangel bemerkbar. Viele Betriebe haben bereits Heu und Silo zukauft. Die finanziellen Auswirkungen der Trockenheit werden auch 2019 noch spürbar sein.

Die Soloth. Landw. Kreditkasse bietet Betrieben, die aufgrund der Trockenheit in einen finanziellen Engpass zu geraten drohen, die Möglichkeit über ein zinsfreies Betriebshilfedarlehen diesen Engpass zu überbrücken. Betroffene Betriebe sollen nicht warten bis der finanzielle Engpass auftritt, sondern rechtszeitig reagieren. Die SLK wird aufgrund des Hauptfutterfläche zusammen mit dem Gesuchsteller den Futtermittelbedarf ermitteln und die für den Zukauf dieser Menge notwendigen Mittel als zinsfreies Betriebshilfedarlehen gewähren.

Gesuchsformulare können auf der Homepage des SOBV heruntergeladen werden. 

03.01.2019; Peter Brügger

Dienstleistungen

Adresse

Solothurner Bauernverband

Obere
Steingrubenstrasse 55

Postfach

4503 Solothurn

Tel. 032 628 60 60

Fax. 032 628 60 69

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!