SFWE unterstützt energetische Sanierungen

Mit dem Sonderprogramm schafft der Bund einen Anreiz, Wohnhäuser im ländlichen Raum umfassend zu erneuern. Das Programm läuft bis 2023 und sieht die Gewährung von befristet zinsfreien Darlehen vor.

Die SFWE unterstützt jetzt schon den Kauf, den Neu- und Umbau und die Erweiterung von Wohnraum im ländlichen Raum mit verzinslichen Darlehen von CHF 60‘000.00 pro Wohnung. Werden zusätzlich besondere, auf die Energieeffizienz ausgerichtete Massnahmen ergriffen, vergibt die Stiftung einen Bonus von CHF 20‘000.00 bei Neubauten und CHF 10‘000.00 bei Umbauten. Es können maximal 3 Wohnungen unterstützt werden.

Sonderprogramm

Mit dem neuen Sonderprogramm hat die SFWE die Möglichkeit, energetische Sanierungen der Gebäudehülle mit einem Darlehen von CHF 90‘000.00 je Wohnung zu unterstützen. Das Sonderprogramm ist befristet auf die Jahre 2021 bis 2023, die Darlehen werden in den ersten 10 Jahren zu 0 % Zins gewährt. Anschliessend entspricht der Zins dem Satz der ordentlichen SFWE-Darlehen aus dem Fonds de roulement. Wer ein Darlehen aus dem Sonderprogramm erhalten will, muss die Gebäudehülle auf GEAK-Stufe B oder A verbessern oder eine Zertifizierung nach Minergie-Standard oder besser erreichen. Die Laufzeit der Darlehen beträgt 25 Jahre, mit jährlicher Tilgung.

SFWE-Darlehen können in Kombination mit anderen Unterstützungsmöglichkeiten gewährt werden, wie z.B. Investitionskredite, kantonale Wohnbaudarlehen oder -beiträge, Beiträge aus dem Gebäudeprogramm der Kantone, etc. Der Gesuchsteller reicht das Gesuch in Zusammenarbeit mit der landwirtschaftlichen Kreditkasse seines Wohnkantons ein. Gesuche von Nebenerwerbsbetrieben können auch von den kantonalen Beratungsstellen bearbeitet werden. Gesuche von Nichtlandwirten können direkt bei der SFWE eingereicht werden. In jedem Fall sind ein Finanzierungsplan und eine Tragbarkeitsberechnung zu erstellen und mit den Gesuchsunterlagen einzureichen.

Zum Merkblatt

Zum Gesuch

07.01.20201; Andrea Imbaumgarten

Dienstleistungen

Adresse

Solothurner Bauernverband

Obere
Steingrubenstrasse 55

Postfach

4503 Solothurn

Tel. 032 628 60 60

Fax. 032 628 60 69

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!